Kurse

Für Auskünfte zu den genannten Kursen steht Ihnen Herr Edip Halilovic gerne unter der Nummer 079 646 82 19 gerne zur Verfügung.

Kursbeschreibungen:

Zielgruppen Kurse

Am meisten Sinn machen Kurse, bei denen Sie einen Zusammenhang mit der eigenen Tätigkeit sehen. Genau aus diesem Grund bieten wir Ihnen individuell zusammengestellte Zielgruppenkurse an. Hier werden Ihre Fragen beantwortet, und Sie bekommen Sicherheit für das richtige Handeln.

Nothilfekurs (für Führerausweis)

Nothilfekurs (für Führerausweis)

Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen.

Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch.

Was lerne ich im Praxisteil?

Im Praxiskurs trainieren Sie auf abwechslungsreiche und spielerische Weise in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Verkehrsunfall
  • Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
  • Alarmierung
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Reanimation, BLS-AED

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Wie lange dauert der Kurs?

«Nothilfekurs Blended Learning» | Selbstlernen: 3 Stunden / Präsenzkurs: 7 Stunden

«Nothilfekurs» | Präsenzkurs: 10 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

BLS-AED (Reanimation mit Defibrillator) Grundkurs + Refresher

BLS-AED-SRC Komplett

Der Komplettkurs für die grundlegenden Massnahmen der Wiederbelebung

Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss "Algorithmus BLS-AED-SRC"
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Wie lange dauert der Kurs?

«BLS-AED-SRC Komplett» | 4 Stunden

«BLS-AED-SRC Komplett - Refresher» | 3 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat SRC-BLS-AED Komplett (Gültigkeit 3 Jahre).

Der SRC empfiehlt den Wiederbesuch dieses Kurses alle 2 Jahre. Innerhalb von 3 Jahren nach dem letzten Kurs können Teilnehmer am verkürzten Kurs BLS-AED-SRC Komplett – Refresher teilnehmen.

Ersthelfer Stufe 1 IVR Grundkurs + Refresher

Ersthelfer Stufe 1 IVR + Refresher

Der Grundkurs für Ersthelfende

Im Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR erlernen Sie die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmassnahmen in Notfallsituation inklusive BLS-AED.

Er ermöglicht es Ihnen, im Alltag, bei der Arbeit oder in der Freizeit sowie bei aussergewöhnlichen Ereignissen wie etwa Naturkatastrophen Erste Hilfe zu leisten. Der Kurs beinhaltet auch den Kurs BLS-AED-SRC-Komplett sowie den obligatorischen Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende.

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten in einer Notfallsituation. Der Kurs behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Übersicht verschaffen
  • Alarmierung
  • Sicherheit, Schutz und Hygiene
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Stressbewältigung / Motivation zur Hilfeleistung

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Wie lange dauert der Kurs?

«Ersthelfer Stufe 1 IVR» | 14 Stunden

«Ersthelfer Stufe 1 IVR - Refresher» | 7 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Kurs-Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR (Gültigkeit 2 Jahre), das Kurs-Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett (Gültigkeit 3 Jahre) sowie das Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

Ersthelfer Stufe 2 IVR Grundkurs + Refresher

Ersthelfer Stufe 2 IVR + Refresher

Der Fortbildungskurs für Ersthelfende (ehem. Samariterkurs)

Im Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR erlernen Sie den in Bezug auf Sicherheit und Hygienemassnahmen besonderen Bedürfnissen in den Bereichen Arbeit und Freizeit Rechnung zu tragen und dabei Erste Hilfe zu leisten. Der Kurs beinhaltet auch den Kurs BLS-AED-SRC-Komplett Refresher.

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien das sichere Verhalten bei Unfällen und Erkrankungen in alltäglichen Situationen. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Repetition der Grundkenntnisse Ersthelfer Stufe 1 IVR
  • Basiswissen Patientenbeurteilung und -beobachtung
  • Traumatisch bedingte Körperschädigungen
  • Materialkenntnisse
  • Rechte, Pflichten, ethisches Verhalten und Umgang mit Rettungsorganisationen

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Wie lange dauert der Kurs?

«Ersthelfer Stufe 2 IVR» | 14 Stunden

«Ersthelfer Stufe 2 IVR - Refresher» | 7 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 IVR (Gültigkeit 2 Jahre) sowie das Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett (Gültigkeit 3 Jahre).

Ersthelfer Stufe 3 IVR Grundkurs + Refresher

Ersthelfer Stufe 3 IVR + Refresher

Der Ersthelferkurs für Betriebssanitäter und Personen mit spezifischen Aufträgen.

Der Kurs ermöglicht es, für die Erste-Hilfe-Funktion beauftragten Personen, Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen und zu retten sowie Komplikationen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen zu verhindern (inkl. BLS-AED-SRC Komplett-Refresher).

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien bei Unfall und Erkrankung durch eine differenzierte Situationsbeurteilung die bestmögliche Entscheidung zu treffen und die adäquaten Massnahmen einzuleiten, bis professionelle Hilfe eintrifft. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Patientenbeurteilung gemäss ABCDE-Schema
  • Überwachen und Erfassen von Vitalparametern
  • Traumatisch bedingte Körperschädigungen und akute Erkrankungen
  • Einsatz und Umgang mit Medikamenten
  • Übergabe an Rettungsdienst

Wie lange dauert der Kurs?

«Ersthelfer Stufe 3 IVR» | 42 Stunden

«Ersthelfer Stufe 3 IVR - Refresher» | 14 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Zertifikat Ersthelfer Stufe 3 IVR (Gültigkeit 2 Jahre) sowie Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett (Gültigkeit 3 Jahre).

Notfälle bei Kleinkindern

Notfälle bei Kleinkindern

Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren, wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.

Was lerne ich im Kurs?

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Gefahren im und rund ums Haus
  • Wiederbelebung
  • Sturz vom Wickeltisch
  • Fremdkörper verschlucken
  • Stromschlag

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Wie lange dauert der Kurs?

8 Stunden

Wird ein Zertifikat ausgestellt?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Notfälle bei Kleinkindern des Schweizerischen Samariterbunds.

CZV Kurs, Erste Hilfe auf der Strasse

Dieser Kurs ist für Berufschauffeure

Ziele

  • Eine Notfallsituation richtig einschätzen
  • Weitere Schäden für Betroffene und Helfende verhindern
  • Die lebensrettenden Sofortmassnahmen situationsgerecht einsetzen

Inhalt

Die Rettungskette

  • Bergen, Alarmieren
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen BLS-AED-Schema
  • Weitere Hilfe
  • Transportfähigkeit erstellen und erhalten
  • Notfallstation

Kursdauer
7 Stunden

Kursbestätigung

Der Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung von asa. Der Kurs wird gemäss CZV auf dem persönlichen Weiterbildungskonto des Chauffeurs eingetragen.

 

Anmeldung




* Pflichtfelder

DatumZeitKursartOrtPreis
04.05.201908:30 - 17:00Notfälle bei KleinkindernPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 120.00
18.06.2019
20.06.2019
25.06.2019
27.06.2019
19:30 - 22:00NothilfekursPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 150.00
23.10.201918:00 - 22:00Reanimation BLS-AED GrundkursPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 130.00
23.10.201919:00 - 22:00Reanimation BLS-AED RefresherPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 100.00
08.11.2019
09.11.2019
19:00 - 22:00
08:00 - 16:00
NothilekursPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 150.00
16.11.201908:30 - 17:00Notfälle bei KleinkindernPflegezentrum Eulachtal
Vordergasse 3
8353 Elgg
Fr. 120.00